Workshop: Machbarkeitsstudie für ÖPNV in Attendorn
Thema   Mobilitätskonzepte  |  14. Dezember 2017

Workshop: Machbarkeitsstudie für ÖPNV in Attendorn

Mit der beauftragten Machbarkeitsstudie zur Einführung und Etablierung von lokalen ÖPNV-Systemen soll die nachhaltige Sicherung der Mobilität für die Attendorner Bevölkerung untersucht werden.

Die Machbarkeitsstudie wird von einem Beteiligungsprozess begleitet.

Bei einem Bürgerworkshop am 04.12.2017 konnten die Bürgerinnen und Bürger von Attendorn ihre Hinweise und Wünsche für die Weiterentwicklung des Nahverkehrs einbringen. Auch der Aufgabenträger, die Verkehrsunternehmen und die Stadtverwaltung tragen mit ihren Anmerkungen zur Erstellung der Machbarkeitsstudie und damit zur Auswahl möglicher Mobilitätsentwicklungen bei.

Ziel der Studie ist es, Optionen zur Verbesserung der Mobilität in Attendorn aufzuzeigen.

Projekt-Steckbrief

Ansprechpartner
Anja Witzel
Auftraggeber
Hanstestadt Attendorn
Projektbeginn
Oktober 2017